10.03.2012

Gestern wurden bei Hannah die Fäden gezogen und unser TA ist sehr zufrieden mit der Heilung:)

Die Welpen sind putzmunter und da sie eine riesen Auswahl an der Milchbar haben sind sie stets sehr satt und zufrieden und kullern mit ihren gefüllten Bäuchen umher, sie wachsen so schnell das man förmlich dabei zuschauen kann, Hannah nimmt ihre Mamarolle auch sehr ernst und hat immer ein Auge auf ihren Nachwuchs.

 

02.03.2012

Am 01.03. Spätabends war  es dann soweit, Hannah bekam erste Wehen, um 01:56 Uhr erblickte das erste Baby das Licht der Welt, ein wunderschöner Rüde, Hannah kümmerte sich sofort mit ausgiebigen Trockenlecken:) Dann um 02:45 erneute Wehen, jedoch ohne das ein Welpe geboren wurde, um 03.30 klingelten wir sodann unseren Tierarzt aus dem Bett und fuhren los (Fahrtweg 5 Minuten), als erstes wurde ein Ultraschall gemacht um zu gucken warum es nicht weitergeht....leider musste er feststellen das der 2.Welpe keinen Herzschlag hatte und somit den Geburtsweg blockierte, wir entschlossen uns einen Kaiserschnitt machen zu lassen um Hannah keine unnötigen Strapazen auszusetzen und um nicht das Leben der ungeboren noch lebenden Welpen zu riskieren.

Der Kaiserschnitt dauerte nicht lange (ca. 20 min. vom schlafenlegen bis zum zunähen), somit wurden 2 weitere Buben lebend und gesund entbunden, Hannah wurde zeitnah schon wieder wach und das erste was sie tat war sich um ihre Babys zu kümmern, es war einer der rührendsten Momente die wir je erleben durften, auch wenn die Trauer um den verlorenen Welpen (auch ein Bube) schon sehr groß war und auch noch ist......RIP kleiner  Mann:(

 

27.02.2012 (Tag 60)

Nun sind es noch 3 Tage bis zum errechneten Geburtstermin, Hannah geht es sehr gut, sie ist nach wie vor flink unterwegs, gefressen wird nun allerdings mehrmals am Tag, viel passt in das pralle Bäuchlein nicht mehr rein:) Am 25.2. (Tag 58) war der Bauchumfang bei 66 cm, die 3 kg hat sie auch voll gemacht. Alle nötigen Vorbereitungen sind gemacht und wir warten nun geduldig auf die ersten Anzeichen:)

Bilder vom 25.02.2012

 

       

18.02.2012 (Tag 51)

Hannah wird immer runder und auch die Milchleiste ist schon prall gefüllt, sie ist nach wie vor fit und turnt noch rum wie vor der Trächtigkeit. Hannah hat um die 3 kg zugenommen und hat einen aktuellen Bauchumfang von 58,5 cm (normal 45 cm). Hier 2 aktuelle Photos unserer Maus:)

 

 

24.01.12 (Tag 26)

Heute waren wir mit Hannah beim Ultraschall und unsere Maus ist trächtig:) Wir freuen uns schon sehr auf unseren ersten Bullywurf!!

Hannah geht es supergut, sie hat Heißhunger und schläft sehr viel:) Auch einen ersten Ansatz vom Babybäuchlein ist schon zu sehen....

Wir haben uns viele Gedanken bei der Auswahl des Vaters der Welpen gemacht, und nach vielen Gesprächen und Besuchen ist unsere Entscheidung auf Gustav gefallen! Gustav ist ein ausgeglichener lieber Bullyrüde der alle von uns gewünschten Merkmale, auf die wir sehr viel Wert legen, vereint. Gustav ist top gesund und wurde auf Keilwirbel und PL untersucht, alles natürlich ohne Befund, seine Zuchtzulassung hat er ohne Auflagen bestanden! Er passt größen und gewichtmässig super zu Hannah.

Beide Eltern stammen aus deutschen Zuchten, haben deutsche Papiere mit vollständigen nachvollziehbaren Ahnen, sprich sie sind keine Billigimporte mit Registerpapieren!

Natürlich wachsen die Welpen im Haus auf und werden von uns sorgsam auf ihr Leben vorbereitet. Sie lernen hier bereits andere (große) Hunde kennen und werden an alle alltäglichen Geräusche und Situationen (Besucher, Klingel, Staubsauger, Radio, Fernseher etc.) gewöhnt, auch Autofahren und kurze Spaziergänge werden die Kleinen bereits hier kennenlernen. Selbstverständlich werden wir auch für ausreichend menschliche Streicheleinheiten, von uns aber auch anderen Menschen und Kindern, sorgen:)))

Sollten Sie interesse an einem unserer Welpen haben, möchten wir Sie natürlich im Vorfeld kennenlernen, auch haben Sie vorab jederzeit die Möglichkeit alle Unterlagen (Untersuchungsberichte, Zuchttauglichkeit, Zwingerbuch, Ahnentafeln etc.) hier einzusehen, wir haben schließlich nichts zu verbergen:)

Die Welpen dürfen ab der 4. Woche jederzeit besucht werden! Wir freuen uns immer, wenn jemand regelmässig "seinen" Welpen besucht:)

Wir werden unsere Welpenkäufer natürlich ein Bully-Leben-lang begleiten und stehen auch später immer mit Rat und Tat zur Seite!

Unsere Babys werden regelmässig alle 14 Tage entwurmt, mit der 8. Woche werden die Kleinen geimpft (blauer Heimtierausweis) und gechipt somit dürfen die Welpen ab der 10. Woche ausziehen, sie bringen natürlich ein umfangreiches Starterpaket mit ins neue Heim (ein Deckchen mit gewohnten Gerüchen, Futter (Caninutrix), Leine und Halsband und jede Menge Infomaterial:)

Wir geben unsere Welpen nur in ausgesuchte liebevolle Hände, wer der Meinung ist bei uns einen Billigwelpen ergattern zu können, wird enttäuscht werden, wir werden um kein Geld der Welt unsere Welpen in dubiose Hände abgeben und wir werden unsere Welpen auch nicht verramschen! GEIZ IST BEIM HUNDEKAUF NICHT GEIL, es handelt sich um ein Lebewesen und nicht um ein Auto!

DIE WERDENDEN ELTERN:

 

 

 

 

 

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!